3. Tour der Wander-Challenge

  • Länge: Rundweg ca. 3 km
  • „Outdoor/Sport“-Kinderwagen geeignet
  • Startpunkt: MSC oberhalb der Tennisplätze


Los geht´s an der Birkenallee hoch zu dem schönen Aussichtspunkt am Rennturm des MSC. Während ihr die Aussicht genießt, könnt ihr schon die erste Frage beantworten. Weiter folgt ihr dem Philipp-Endemann-Weg „E“.
Dieser Weg wurde 2003 dem früheren und langjährigen Vorsitzenden des Wandervereins „Freie Wandervögel“, Philipp Endemann, in Anerkennung seiner Verdienste um den Verein gewidmet und an die Goldbacher Bevölkerung übergeben.

Ihr gelangt zu einem freien Stück, dort werdet ihr mit einer wunderschönen Aussicht belohnt. Über das Aschaffenburger Schloss blickend, seht ihr in der Ferne einen Höhenzug – hier der Hinweis auf Frage 2. Der „E“-Weg führt euch jetzt weiter bis ihr auf den Handberger Weg trefft, hier geht ihr rechts weiter.

Nach ca. 50 Metern seht ihr auf der linken Seite einen schönen alten Apfelbaum mit 2 Löchern im Stamm. Weiter auf diesem Weg, an der Abzweigung links halten, bis ihr auf der rechten Seite die Wiese seht. Hier müsst ihr jetzt rechts zum Glattbacher Sportplatz abzweigen. Am Zaun vom Spielplatz hängt ein Schild mit dem Hinweis auf Frage 3.

Ihr geht von hier rechts weiter am Sportplatz und am Waldrand vorbei. An der kleinen Wiese auf der linken Seite, geht es dann auf einem kleinen Pfad in den Wald hinein. Diesem folgt ihr immer rechts haltend, durch die Senke und wieder rechts weiter, bis ihr einen breiteren Weg kreuzt, der von Glattbach hochkommt. Überquert diesen und geht auf dem schönen Pfad weiter geradeaus bis auf den nächsten festen Forstweg.

Hier jetzt rechts hoch bis ihr aus dem Wald wieder heraus kommt. Am Dormeswald-Bildstock könnt ihr die beiden Kruzifixe rechts und links an den Bäumen bewundern und noch etwas verweilen. Anschließend geht´s am Hundeplatz vorbei zum Ausgangspunkt zurück.

Auszug aus: https://www.komoot.de/tour/232155507?ref=itd

Fragen:

  1. Wie heißt der Namensgeber der Allee mit Vornamen? _ _ _ _ _ _
  2. Zu welchem Gebiet gehört der Höhenzug? O_ _ _ _ _ _ _
  3. Für welche Gefahr wird hier nicht gehaftet? _ _ _ _ _ _ _ _

Viel Spaß und Erfolg
Eure Freien Wandervögel Goldach

ACHTUNG: Die Teilnehmer beteiligen sich auf eigene Gefahr an unserer Wander-Challenge. Der Verein übernimmt keinerlei Haftung für jegliche Schäden.

Download 3. Tour der Wander-Challenge